Wer wir sindUnser AngebotFilmvorschlagsliste

   

Begleitetes Filmprogramm
für Schulen

Ein Angebot für alle niedersächsischen Schulformen von Klasse 3 bis 12

Mit Film arbeiten
Das Leitmedium Film zur Schulung der ästhetischen Wahrnehmung und zum Verstehen des filmischen Erzählens hat jetzt niedersachsenweit Einzug in das Curriculum der Sekundarstufe II gehalten.
Auch in den frühen Jahrgängen empfiehlt sich, die Bildersprache des Films begreifen zu lernen.

Filmisches Erzählen
Das Mobile Kino Niedersachsen bietet für die genannten Altersklassen begleitete Kinoveranstaltungen an. Nach der Vorführung werden Inhalt und Form des Films mit den SchülerInnen in einem Filmgespräch diskutiert.

Durchführung
Das Mobile Kino reist mit dem technischen Equipment an. Zur Verfügung stehen muss lediglich ein gut verdunkelter Raum mit einem 230 V Stromanschluss.

Kosten
Für die Anfahrt, Durchführung mit Filmgespräch, Filmrechte und GEMA-Gebühren berechnen wir 220 € bei einer- und 330 € bei zwei Vorführungen am gleichen Tag (plus 7% MwSt.).

Themen
Das Mobile Kino Niedersachsen bietet einige Themenschwerpunkte an (Andere Titel und Themen sind möglich).

1. Mobbing in Schulen
dazu empfehlen wir diese Filme:
The Liverpool Goalie oder: Wie man die Schulzeit überlebt mehr
Elina mehr
Das große Rennen mehr
BenX mehr

2. Faschismus/Antisemitismus
dazu empfehlen wir diese Filme:
Die Schüler der Mme Anne mehr
Er ist wieder da mehr
Kriegerin mehr
Im Labyrinth des Schweigens mehr
Die Brücke mehr
Der Staat gegen Fritz Bauer mehr
Die Wohnung mehr
Oi Warning mehr
Roots Germania mehr

3. Schule gegen Rassismus
dazu empfehlen wir diese Filme:
Leroy mehr

Soul Boy mehr

Suffragette-Taten statt Worte mehr

4. Förderung sozialer Kompetenz
dazu empfehlen wir diese Filme:
Rafiki - Beste Freunde mehr
Rico Oskar und die Tieferschatten mehr
Rico Oskar und der Diebstahlstein mehr

5. Globalisierung/Umwelt
dazu empfehlen wir diese Filme:
Alphabet-Angst oder Liebe mehr
Plastic Planet mehr
Der große Ausverkauf
mehr
We feed the World mehr

6. Religionen dieser Welt
dazu empfehlen wir diese Filme:
Das brandneue Testament mehr
Lourdes mehr

7. Literaturverfilmungen
dazu empfehlen wir diese Filme:
Tschick mehr
Der kleine Prinz mehr
Nachtzug nach Lissabon mehr

8. Sexualität/sexuelle Identität
ein Infoblatt dazu gibt es hier
dazu empfehlen wir diese Filme:
Anne liebt Philipp mehr
Tomboy mehr
Crazy mehr

Das Mobile Kino Niedersachsen bietet zu allen Themen begleitende Filmgespräche an.


 


Literaturverfimung: Tschick


Leroy


The Liverpool Goalie





BenX